Natur, Naturpädagogik, Waldpädagogik, Hohes Moor, Sunder Seen, Garten, Gartenseminare, Schnittkurse, Oldendorf, Stade, Natur erleben, Pflanzen
bootstrap responsive templates

Lyrik erleben - Gedichte in der Natur

Klassische Gedichte sind langweilig und überholt? Lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen! Mit großer Freude rezitiere ich ausgewählte Gedichte großer deutschsprachiger Dichterinnen und Dichter. Ob Sonnenaufgangswanderungen, Winter-, oder Moorspaziergänge: Wenn Ort, Zeit und Gedicht stimmen, können uns wenige Zeilen in wunderbare Stimmungen versetzen.

Es ist immer wieder schön zu erleben, wie Menschen (nicht nur älteren!) bei den Lyrik-Erlebnissen das Herz aufgeht. Manchmal tragen sie spontan ein Gedicht bei, oft sprechen sie leise ein bekannte Strophe mit. Immer kommen die Teilnehmenden sichtbar zur Ruhe.

Lyrik genießen hat nichts mit dem möglicherweise aufgezwungenen Gedichte-Lernen aus der Schulzeit zu tun. Gute Gedichte sind alles andere als kitschig, können gleichwohl aber romantisch sein. Wie wäre es, wenn im "Land der Dichter und Denker" die zeitlosen Zeilen von Eichendorff, Goethe und der Droste-Hülshoff häufiger an passender Stelle vorgetragen würden?

Mobirise

Viele Gedichte sind wie geschaffen für einen Vortrag in der Natur. Noch besser lassen sich hier die Emotionen erleben, welche ein Gedicht transportieren soll. Manfred Hausmanns 'Sommermorgen' an einem schönen Sonntagmorgen im Juli um 6.30 Uhr am Wiesenrand zu lauschen ist ein Genuss. Und die letzte Strophe von 'Manche Nacht' des Dichters Richard Dehmel, vorgetragen unter einem endlosen Sternenhimmel, ist geradezu magisch. 

Vor jeder Lyrik-Wanderung passe ich die Auswahl der Gedichte an die Gruppe, die Jahres-und Tageszeit sowie die entsprechenden Naturräume an, um Ihnen ein bestmögliches Erlebnis zu ermöglichen. Eine solche Wanderung besteht stets auch aus weiteren Elementen, z.B. kleinen Wahrnehmungs-und Entspannungsübungen sowie Hinweisen zu Besonderheiten am Wegesrand.

Der neu gestaltete Naturlehrpfad Sunde bietet ab Herbst 2021 eine besonders attraktive Runde durch Streuobstwiesen, verschiedene Waldtypen und immer wieder mit schönen Ausblicken auf die Sunder Seen. Auch das wiedervernässte Hohe Moor ist mit seiner wildromantischen, manchmal auch etwas unheimlich erscheinenden Landschaft ein wunderbarer Ort für Lyrik-Spaziergänge.

Mobirise

Manchmal möchten wir uns die Natur trotzdem lieber unter ein warmes und trockenes Dach holen - und auch das geht: Mit meinem Programm "Ein Spaziergang durchs Jahr" kombiniere ich Naturerlebnis und Poesie miteinander und begleite Sie in 90 min durch alle vier Jahreszeiten. Ein Bildervortrag und Mitmachelemente sorgen dafür, dass es nicht zu viel des Guten wird. 

Meine Liebe zu den Gedichten hat übrigens mit einem unscheinbaren schmutzig-grünen Schulbuch eines Onkels seinen Anfang genommen, das ich einmal im Bücherregal meiner Eltern entdeckt habe. Es ist von vorne bis hinten vollgestopft mit deutschen Gedichten und wird seitdem von mir immer wieder mit Begeisterung durchgeblättert...

Adresse

Am Weissenmoor 2
21726 Oldendorf

Kontakt

info[at]jonasmaiwald.de   
0162-2738499